Wie groß sind deine Werke, Herr!

Unter diesem Motto feierte die Gemeinde der Christuskirche und die Pfarrei Liebfrauen bei herrlichstem Wetter den ökumenischen Erntedankgottesdienst auf dem Hof Schulze Wehninck in Barlo.
Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kinderchor Herz Jesu und vom Posaunenchor der Christuskirche gestaltet.

Die Kinder sangen das Musical:

 "Wir feiern Erntedank".
 

Dabei erzählten sie, wie die Pilgerväter von den Indianern lernten Mais und andere heimische Pflanzen anzubauen.
Die Pilger freuten sich über die Hilfsbereitschaft der Indianer und dankten Gott für seine Güte und Liebe.

Und in dem Bewusstsein, dass unser tägliches Brot gar nicht so alltäglich ist, sondern erarbeitet werden muss, feiern wir die große Danksagung vor dem Schöpfer der Welt.

Nach dem Gottesdienst war für Verpflegung gesorgt, Helfer des Pfarrgemeinderates verteilten Gulaschsuppe und kalte Getränke.  

Allen Helfern, allen die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben und der Familie Schulze Wehninck, wo wir zu Gast sein durften, sagen wir "Danke".

Eure
Monika Hebing