Tagesausflug Kirchenchor Herz Jesu nach Alstätte

Bevor der Kirchenchor in der letzten Ferienwoche mit den regelmäßigen Chorproben begann, fuhren die Sänger und Sängerinnen mit den passiven Mitgliedern und auch Freunden und Gönnern des Chores nach Alstätte.
Mit dem Bus starteten insgesamt 50 Teilnehmer am Dienstag, 23. August zum Tagesausflug von der Herz-Jesu Kirche.
In der Gasstätte „Alter Gasthof“ in Alstätte wurde die Chorgemeinschaft zunächst zu einem reichhaltigen Frühstücksbruch erwartet. Gestärkt ging es danach mit dem Bus über die holländische Grenze nach Enschede. Sowohl der bekannte Wochenmarkt als auch die Innenstadt wurde von den Teilnehmern individuell besucht. Nach zwei Stunden stand in Alstätte Kaffee und Kuchen auf dem Programm.
Im Kirschgarten des Lokals „Alter Gasthof“ wurde sodann für die große Chorgemeinschaft ein Klavier bereitgestellt. Bei sonnigem Wetter entwickelte sich bei guter Bewirtung mit den passenden Getränken und der Unterstützung der Chorleiterin Monika Hebing ein fröhliches, mehrstimmiges Singen im Wechsel mit einer regen, entspannten Unterhaltung. Den Abschluss des Programms in Alstätte bildete ein reichhaltiges Abendessen, bevor die große Gemeinschaft um 21:00 Uhr die Heimreise nach Bocholt antrat.

Auf der Rückfahrt nach Bocholt wurde vielfach geäußert, dass es ein gelungener, harmonischer Tagesausflug der Chorgemeinschaft Herz-Jesu gewesen sei.