Besuch bei Michael Rupieper in Löningen

Der Chor „ergo cantemus“ besuchte seinen ehemaligen Mitsänger:
Michael Rupieper ist nach der Diakonatszeit in Liebfrauen inzwischen als Kaplan in der Pfarrgemeinde St. Vitus in Löningen tätig. Die Chormitglieder lernten die „Stadt im Hasetal“ (zwischen Lingen und Cloppenburg) bei einem Spaziergang kennen und hatten auch noch die „Messe des Friedens“ als musikalische Gestaltung der 17.00 Uhr-Vorabendmesse „im Gepäck“. Bei einem anschließenden gemeinsamen Abendessen klang der sonnige Oktober-Tag im Emsland gemütlich aus.