Moment mal ... ein besinnliches Viertelstündchen und Projekt Liebfrauenkirche

Am Samstag des ersten Adventswochenende begann wieder die erfolgreiche Veranstaltungsserie "Moment mal ... Ein adventliches Viertelstündchen mit Musik und Text". Wie in den Vorjahren musizieren junge Musiker unter der Leitung von Irmhild Abshoff um 11 Uhr in der Liebfrauenkirche. Zwischen den Stücken wird ein besinnlicher Text durch Pfarrer Dr. Klaus Winterkamp vorgelesen.

Vor und nach der Veranstaltung kann man am Stand des Projekt Liebfrauenkirche sich mit einem Kaffee, Glühwein oder selbstgebackenen Plätzchen stärken. An diesem Stand können auch die von Dr. Klaus Winterkamp (exzellent) angepriesenen Regenschirme Projekt Liebfrauenkirche erstanden werden. Diese sind als blaue und grüne Damenschirme für 12 Euro erhältlich. Die Herrenschirme in der Farbe grau kosten 15 Euro. Am 1. Samstag in der Adventszeit wurden von den 200 vorhandenen Schirmen, bereits 114 Stück verkauft. Wenn sie also ihren Lieben zu Weihnachten einen Schirm schenken wollen, müssen sie sich sputen und am nächsten Samstag frühzeitig an der Liebfrauenkirche sein. Verkauf immer am Samstag im Advent von 10 bis 13 Uhr. Die Schirme können nicht im Pfarrbüro (vor)bestellt, oder gekauft werden.