Zwei Highlights für die angehenden Schulkinder

Auch in diesem Jahr fieberten die angehenden Schulkinder "ihrem Schlaffest" entgegen. Neben einer spannenden "Nachtwanderung" mit Kasperl und Seppel, die auf der Suche nach dem Räuber Hotzenplotz waren, dem gemeinsamen gemütlichen Abendessen und zahlreichen Kissenschlachten standen noch viele weitere Überraschungen auf dem Programm.
Gegen Mitternacht fielen die Kinder müde in ihre aus Matratzen und Kissen gebauten Betten und schliefen erschöpft, aber glücklich, ein.
 
Als Abschluss des 6-wöchigen Projektes "Brandschutzerziehung" in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr erfolgte für alle Kinder eine Besichtigung der neuen Feuerwehrwache. Alles durfte angesehen, vieles zur Freude der Kinder auch ausprobiert werden. Jedes Kind erhielt außerdem seine persönliche "Feuerwehr-Urkunde", die das diesbezüglich erworbene Wissen bescheinigt.