Ausflug der Frauen zum Allwetterzoo Münster

Einen vergnüglichen Tag verbrachten einige Frauen der Frauengemeinschaft Heilig Kreuz im Allwetterzoo Münster. Im Sinne des kfd Leitbildes "Wir stärken Frauen in ihrer Einzigartigkeit und ihrer jeweiligen Lebenssituation", waren sie an diesem Tag zu einer Endeckungsreise in den Zoo eingeladen: Die Tiere zeigen uns in ihrer Vielfalt, dass Gott jedes Geschöpf einmalig und wunderbar gestaltet hat, mit allem, was es zu einem gelungenen Leben braucht. Es gab Gelegenheit, an verschiedenen Aktionen teilzunehmen z.B. Vortrag: "Rettet die Frösche", Führung: "Tiere der Bibel", Offenes Singen, oder: Tanz als Lob auf die Schöpfung. Besonders angetan waren die Frauen von den Pinguinen, die zum "Pinguinmarsch" durch die Besucherreihen watschelten. Zum feierlichen Abschluss versammelten sich alle Teilnehmerinnen zum Wortgottesdienst unter freiem Himmel. Der kfd Projektchor unter der Leitung von Mechtild Schlichtmann sorgte für reichlich "Stimmung". Gerührt bedankte sich am Ende der Zoodirektor Herr Jörg Adler für diese bewegte Feierstunde und für die Geldspende aus der Kollekte, die dem Zoo zugute kam.